„Skulpturentanz“ und erste Verkaufserfolge beim 2. Herbstsalon Husum

„Skulpturentanz im Licht“ hat unser Malerei-Student Michael Engelfried sein Foto von einer Figurengruppe genannt, die während des 2. Herbstsalon Husum am vergangenen Wochenende ausgestellt war. Sie sehen es, auch außerhalb der eigenen Fachrichtung sind die Studenten an der Privaten Kunstakademie für Spätberufene künstlerisch aktiv und kreaktiv.

Der 2. Herbstsalon, die Ausstellung mit studentischen Arbeiten, brachte ganz neue Einblicke in die Schaffenskraft unserer Studenten. In den vergangenen zwölf Monaten sind sehr viele gute malerische, zeichnerische und plastische Arbeiten sowie sehenswerte Collagen entstanden. Diese hohe Qualität schlug sich auch im Verkaufsergebnis nieder. Einige Studenten hatten den Herbstsalon mit Erfolg als Gelegenheit genutzt, erste Verkaufserfahrungen zu machen, und eine Auswahl ihrer Arbeiten ausgepreist.

Hier sehen sie einige Eindrücke vom zweiten Auststellungstag. Eine ausführliche bildliche Dokumentation folgt in den kommenden Tagen.