Leinwände statt Stillleben – Ausstellungseröffnung in der Akademie

Viel Betrieb in der Akademie. Am Eröffnungswochenende der Ausstellung „Aufbruch“ wimmelte es in unseren Räumen am Nedderweg von Kunstbegeisterten und Interessenten am Studiengang Malerei. Anja Pletowski zeigt noch bis kommenden Sonntag (Öffnungszeiten siehe hier) einen Ausschnitt aus ihrem Werk.

IMG_20150613_112040 IMG_20150613_112118

Besonders viele Fragen gab es zum Studium an der Privaten Kunstakademie für Spätberufene, viele Neugierige wollten auch mal die Studienräume sehen. Die erkannten die Erstsemestler kaum wieder. Dort, wo sie zuletzt an Staffeleien um ein Modell gestanden hatten, wo Farbentische und Stilleben aufgebaut waren, hingen jetzt einige der größeren Leinwände von Anja Pletowski. Aus „ihrer“ Akademie war eine Galerie geworden (zum Vergleich siehe hier).

IMG_20150613_112213 IMG_20150613_112350

Einhellige Meinung am Samstag und Sonntag: Husum hat mit der Akademie einen Ausstellungsraum dazu gewonnen, der an die industriell geprägten Galerien in Großstädten wie Berlin und Hamburg erinnert. Weitere Projekte am Nedderweg sind garantiert.

IMG_20150613_112328