Doppelter Abschied in der Akademie

Die Absolventenklasse

Drei Jahre dauert das intensive Studium an der Privaten Kunstakademie für Spätberufene. Gleich sechs Studenten schlossen jetzt in einer öffentlichen Veranstaltung die Fachklasse 5 und damit ihre Ausbildung ab. Bevor es die Urkunden gab, mussten die Absolventen aber noch Ihre Abschlussarbeiten vor Publikum präsentieren.

Gezeigt wurden dabei nicht ausschließlich Arbeiten aus dem letzten Semester, sondern auch aus der Zeit davor. So entstand ein sehr guter Überblick zum einen über die handwerkliche, zum anderen aber auch die inhaltliche Entwicklung unserer Studenten.

Zur Präsentation und feierlichen Übergabe der Urkunden kamen zahlreiche Freunde und Verwandte, aber auch andere Neugierige in den Husumer Nedderweg. Sie alle hatten und nutzten die Gelegenheit, mit den Absolventen über ihre Arbeiten zu diskutieren. „Ich freue mich außerordentlich über die inhaltliche Auseinandersetzung, der sich unsere Studenten gestellt haben“, so Akademie-Leiterin Anja Pletowski. „Das Niveau der gezeigten Arbeiten war sehr gut und die Absolventen waren in der Lage, ihre Arbeiten auch zu erklären und gegebenenfalls zu verteidigen. Das war eine tolle Rückmeldung zur Ausbildung an der Akademie.“

Mehr Fotos von der Absolventenfeier finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Während die sechs Absolventen sich als freie Maler in das „normale“ Künstlerleben verabschiedeten, ging am Nedderweg ein weiteres Kapitel zu Ende. Als sich die Türen der Akademieräume schlossen, endete auch das bisherige Präsenzstudium an der Akademie. Künftig wird ausschließlich online studiert.

„Es ist uns gelungen, die wichtigen Eckpunkte des Präsenzstudiums in das Onlinestudium zu übertragen und damit die hohe Qualität der Ausbildung zu erhalten“, erklärt Anja Pletowski. Die bisherigen Teilnehmer des Präsenzstudiums können ihre Ausbildung online fortsetzen und Ende August startet die erste Online-Basisklasse. „Die Resonanz auf das Online-Angebot ist groß“, so Pletowski. „Für das Herbstsemester ist nur noch ein Studienplatz frei.“

Alle Infos zum Studium finden Sie hier.